Jugendaustauschprojekt Deutschland / Senegal

Jugendaustauschprojekt Deutschland / Senegal

Projektmotto:
Freundschaft / Amitié

Slogan:
Musik verbindet

Themenschwerpunkt:
Musik und Tanz (Weltweit Ausdruck, Sprache und Kultur der Jugend)

Resümee:
Freundschaft ist das was man zusammen erlebt hat.
Musik und Tanz sind zwei ausdrucksmittel der Jugendlichen von der ganzen Welt gemeinsam erleben können, ohne Minderwertigkeitskomplexe zwischen erster und dritter Welt oder Bildungsniveaukomplex oder Sprachbarrieren.
Musik und Tanz zeigen einerseits die eigenen Fähigkeiten und anderseits die Kreativität der gegenüberstehenden Austauschpartner.
Das Projekt Freundschaft beinhaltet Diskussionsrunden über die verschiedenen Jugendproblematiken, aber vor allem über die Dinge, die die Jugendlichen verbinden.
Dieses Projekt soll ein positiver Beitrag gegen Rassismus und Diskriminierung sein. Die Jugendlichen bekommen eine Chance eine „neue“ Welt kennen zu lernen und diese zu verstehen. Durch das Planen der gemeinsamen Veranstaltungen und den gegenseitigen Besuchen, findet ein Prozess des kennen lernen statt, was ermöglicht Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu entdecken und als Bereicherung wahrzunehmen.

Projektziele:

• Andere Menschen kennen lernen

• Lebenshorizont erweitern

• Ein anderes Land kennen lernen

• Neue Freundschaften schließen

• Erfahrungen sammeln

• Seine eigenen Grenzen kennen lernen

• Neue Kulturen erleben

• Unterschiede wahrnehmen

• Umgang mit Konflikten

• Neue Sprachen kennen lernen

Träger:
SJD – Die Falken / Berlin
Falken Landesbüro:
Sozialistische Jugend Deutschlands
Landesverband Berlin
Rathenower Str. 16
10559 Berlin
Tel. 280 51 27
Fax 282 64 98
www.falken-berlin.de

Kontaktadresse: Kontaktperson:
Kinder- und Jugendzentrum, ASH François Tendeng,
Gutschmidtstraße 37, 12359 Berlin afeg@gmx.net
(Tel: 280 20 53) Handy: 0172-307 12 76
ash@falken-berlin.de

Bedingung:
Aktive Teilnahme an den zwei Begegnungen und mindestens an 5 Vortreffen und an einem Vorbereitungswochenende!!

Themenveranstaltungen:
Gesprächsrunden: neue Einwanderungswelle, Globalisierungsfolgen, neue Weltmachtordnung
Spezialitäten Abende (Kochen, Musik, Spiele, Tänze)
Konzert: Live Musik und Tanzperformanz
Gemeinsame Veranstaltungsbesuche
Landesbesichtigung mit Sehenswürdigkeiten
Gemeinsame Workshops
Gemeinsame Musik Aufnahme (Herstellung einer gemeinsamen CD)
Gemeinsame Filmproduktion.

Projektphasen:
Phase 1: Vorbereitung (November 2006 – September 2007)
Treffen:
Der erste Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr im ASH
Feste Termine: ( 02.11.06, 07.12.06, 01.02.07)
Wochenendevorbereitung und weitere Termine werden danach mit den Teilnehmern festgelegt.
Vorbereitungsveranstaltungspunkte:
Sprachkurse, sozial und Landeskunde,
Themenbeschreibung
Vorfinanzierungsveranstaltungsplanung mit Live Musik und Tanzperformanz,
DVD – Filmplanung
Aufbau einer gemeinsamen Internetseite mit einem Forum wo die Teilnehmer miteinander sich treffen können. Es wird auch über die Musik die Sie hören und selber machen ausgetauscht.
Phase 2: Senegalfahrt : Oktober 2007 (05.10.07 – 20.10.07)
Phase 3: Vorbereitung der Rückbegegnung
Phase 4: Rückbegegnung in Deutschland (21.12.07 – 05.01.08)